DRAHTSEILSACHKUNDE SEMINAR

Drahtseilsachkunde Seminar zum Thema „Drahtseile und Endverbindungen: Auswahl – Grundlagen – Anwendung“

Der zweitägige Workshop vermittelt praxisnah die wichtigsten Grundlagen sowie Fehlerbilder und Ablegekriterien von Stahlseilen und Stahlseilendverbindungen.
In Theorie und Praxis lernst Du Drahtseilendverbindungen mit Hilfe von Seilklemmen oder Verpressen eigenständig herzustellen. Für Übungszwecke stehen unterschiedliche Stahlseile und Anschlagpunkte zur Verfügung.
Werkzeug, Verbrauchsmaterial und Übungsanschlagpunkte werden gestellt.

Das Drahtseilsachkunde Seminar wird zeitlich und räumlich an die jährlich stattfindende Adventure Sports Convention (ASC) gekoppelt.

Zielgruppe:
Jeder, der im Seilgarten Stahlseile austauscht und all diejenigen, die sich ein grundlegendes Wissen über Stahlseile aneignen möchten.

Leitung des Workshops:
Carsten Klünder und Andre Kallweit (Tecklenborg, Kegel GmbH)
Thomas Gradl (Inspektionsstelle)