IAPA Inspektor für wiederkehrende Inspektionen

Mit der Ausbildung zum "IAPA Inspektor für regelmäßig wiederkehrende Inspektionen" bietet die IAPA eine hoch spezialisierte 5-tägige Ausbildung an, mit die zukünftigen Inspektoren die Tiefe des Inspektions-Themas in all seinen Facetten und Unwegsamkeiten übermittelt wird.

Die fünftägige Ausbildung qualiifiziert dich als Inspektor zur Durchfühurng von regelmäßig wiederkehrenden Inspektionen gemäß EN 15567 und fördert dich in deiner persönlichen Weiterentwicklung.

 

 

 

 

Inhalte der Ausbildung:

  • ?

Zielgruppe:
Inspektoren, die im eigenen Namen und auf eigene Verantwortung regelmäßig wiederkehrende Inspektionen und Änderungsinspektionen von Seilgärten gemäß der aktuellen Ausgabe DIN EN 15567-1: 2015 + A1:2020, Seilgärten - Teil 1:  Konstruktion und sicherheitstechnische Anforderungen durchführen

Leitung des Workshops:
Carsten Klünder und Andre Kallweit (Tecklenborg, Kegel GmbH) ??
Thomas Gradl (Inspektionsstelle)